Line6 StageSource L3s klagte über Verzerrungen

Die Ursache war schnell gefunden, ein defekter 12er. Durch massive Auslenkung war die Membran deformiert, fast ausgerissen.

Der interne Limiter dieser Kisten scheint nicht besonders effektiv zu sein. Leider wird diese Boxenserie nicht mehr gebaut, aber glücklicher Weise ließ sich noch ein originaler Ersatzspeaker über den Vertrieb beschaffen. Der Original Celestion gibt’s auch nirgendwo zu finden, der wurde vermutlich speziell für Line6 gebaut.

Diese selfpowered Doppel 12erBox hat Presets für eine Trennung bei 80, 100 und 120 Hz sowie den Fullrangebetrieb. Hier die Messungen alter vs. neuer 12er (jeweils ähnliche Farbe) und dann wieder beide 12er (orange) im 80 Hz Modus. Deutlich ist die „63 Hz Monotonie“ zu erkennen, darunter kommt nur noch heiße Luft.

Messungen Line6 Stagesource L3s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.